Hans-Christian Müller ist neuer BAUR-Geschäftsführer Kaufmännische Steuerung

Wird neuer Geschäftsführer: Hans-Christian Müller

In der Geschäftsführung der BAUR-Gruppe erfolgte der erste Schritt des angekündigten Wechsels. Der BAUR-Beirat hat Hans-Christian Müller (49) mit Wirkung zum 1. März 2019 in das Führungsgremium berufen und ihm die Verantwortung für das Ressort Kaufmännische Steuerung übertragen. Der bisherige BAUR-Bereichsleiter Planung & Controlling übernimmt als Geschäftsführer die von Albert Klein (61) geführten Fachbereiche Finanzen, Planung & Controlling sowie Personal. Der zweite Schritt des planmäßigen Wechsels wird zum 1. Juli 2019 vollzogen. Albert Klein übergibt dann den Vorsitz der BAUR-Geschäftsführung an Patrick Boos (51).


Ansprechpartner: Stefan Gagel

Burgkunstadt,
5. März 2019

von Stefan Gagel

 

 

„Ich freue mich sehr, dass sich die künftige Führungsspitze aus den eigenen Reihen rekrutiert und die Verantwortung für Schlüsselpositionen in bewährte Hände wechselt,“ unterstreicht Albert Klein, Vorsitzender der BAUR-Geschäftsführung. „Hans-Christian Müller ist eine profilierte und kompetente Führungspersönlichkeit. Er verfügt über all die Fähigkeiten und Erfahrungen, um die BAUR-Gruppe gemeinsam mit den vielen engagierten Kolleginnen und Kollegen erfolgreich in die Zukunft zu führen. Ich danke Hans-Christian sehr herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünsche ihm viel Erfolg und stets eine glückliche Hand in seinem Wirken."

Kurzvita Hans-Christian Müller
Hans-Christian Müller, 49, verantwortet ab März 2019 das Ressort Kaufmännische Steuerung. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im strategischen und financial Controlling, in der Logistik, im E-Commerce sowie der Digitalisierung von Unternehmen der Otto Group. Er startete 1999 bei OTTO als Junior Marketing Manager. 2003 über-nahm er als Leiter Kommissionierung Führungsverantwortung in der Logistik. Ab 2008 war er in der Otto Group Abteilungsleiter und später Bereichsleiter im Konzerncontrolling Beteiligungen mit nationalen und internationalen Aufgabenfeldern. 2015 wechselte er zur Konzerngesellschaft BAUR und übernahm die Bereichsleitung Planung & Controlling.

Wird neuer Geschäftsführer von BAUR: Hans-Christian Müller
 

Hans-Christian Müller steht für Expertise und Kompetenzen in zahlreichen betrieblichen Tätigkeitsfeldern entlang der Wertschöpfungskette im Handel und handelsnaher Dienstleistungen. Erfahrungen sammelte er insbesondere im strategischen und finanziellen Controlling, im E-Commerce, der Digitalisierung von Unternehmen der Otto Group und der Logistik. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg startete er 1999 bei OTTO im Marketing. 2003 wechselte er als Leiter Kommissionierung in die Logistik und übernahm Führungsverantwortung. Ab 2008 war er in der Otto Group Abteilungsleiter und später Bereichsleiter im Beteiligungscontrolling mit nationalen und internationalen Aufgabenfeldern. 2015 wechselte er von Hamburg zur Konzerngesellschaft BAUR nach Oberfranken und übernahm die Bereichsleitung Planung & Controlling.

Nach Albert Kleins Abschied besteht die Geschäftsführung der BAUR-Gruppe ab 1. Juli 2019 aus dem Vorsitzenden Patrick Boos, zugleich verantwortlich für das Ressort Marke & Vertrieb und Unternehmensentwicklung, aus Hans-Christian Müller, Geschäftsführer Kaufmännische Steuerung, sowie Olaf Röhr, der weiterhin das Ressort Abwicklung & Dienstleistungen führt.


We-Commerce. Seit 1925.

Made with ♥ in Oberfranken

BAUR-Gruppe, 96222 Burgkunstadt