BAUR Versand (GmbH & Co KG) und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf „ok“ gibst Du diese Einwilligung. Deine Einwilligung kannst Du hier ablehnen.

Endlich wieder: BAUR-Gruppe präsentiert "The Young ClassX Ensemble"

Nach zwei Jahren Corona-Pause heißt es am 3. Februar 2023 endlich wieder: "The Young ClassX Ensemble" - Live in Concert in der Weismainer Pfarrkirche St. Martin.


Burgkunstadt, 17. Januar 2023
von Stefan Gagel


Darauf haben viele Fans am Obermain gewartet: Der Hamburger Chor "The Young ClassX Ensemble" gibt am Freitag, 3. Februar 2023, wieder ein Konzert in der Pfarrkirche St. Martin in Weismain.

Das Konzert startet um 17 Uhr. Die Platzwahl ist frei. Das heißt, rechtzeitig vor Ort zu sein, lohnt sich. Der Einlass beginnt eine halbe Stunde vorher, also um 16:30 Uhr.

Bei freiem Eintritt können sich alle Konzert-Besucher*innen auf Songs aus unterschiedlichen Genres freuen - gute Laune und Gänsehautmomente inklusive. Die Kirchenverwaltung und die BAUR-Gruppe freuen sich im Gegenzug auf Spenden zugunsten der Fassadensanierung von St. Martin. Den Abend lassen die BAUR-Gruppe und die Kirchenverwaltung stimmungsvoll ausklingen: Auf dem Kirchenplatz gibt es im Anschluss Speisen und Getränke.


Auf einen Blick: BAUR-Gruppe präsentiert - The Young ClassX Ensemble - Live in Concert

  • Freitag, 3. Februar 2023
  • Einlass: 16:30 Uhr | Beginn: 17:00 Uhr
  • Pfarrkirche St. Martin, Kirchplatz 5, 96260 Weismain
  • Eintritt frei | freie Platzwahl
  • Spenden für die Fassadensanierung von St. Martin
  • Im Anschluss: Gemütlicher Ausklang hinter der Kirche
 

Vorgeschmack gefällig?

Bereits seit 2018 ist "The Young ClassX Ensemble" fester Bestandteil des Neujahrsempfangs der BAUR-Gruppe auf Kloster Banz. Nach zwei Jahren Corona-Pause findet das Traditions-Event in diesem Jahr wieder statt. 25 Chormitglieder sorgen für die stimmungsvolle musikalische Begleitung des Abends.

Und auch seit 2018 lädt die BAUR-Gruppe Bürger*innen und Urlaubsgäste am Obermain am darauffolgenden Tag zum "The Young ClassX Ensemble"-Konzert in die Weismainer Pfarrkirche ein.

Dieser Video-Mitschnitt aus dem Jahr 2020 zeigt "The Young ClassX Ensemble" mit einer wunderbaren Interpretation von Bill Withers "Lean on me".

Das The Young ClassX Ensemble

Echt stimmgewaltig: Das The Young ClassX Ensemble ist kein normaler Jugendchor, sondern eine Auswahl von talentierten Jugendlichen, die im Rahmen der Initiative The Young ClassX in vielen unterschiedlichen Hamburger Schulchören mit dem Singen begonnen haben - und nun nicht genug bekommen.

Unter der Leitung von Michael Zlanabitnig arbeiten sie regelmäßig in ihrer Freizeit an einem anspruchsvollen Repertoire, das einen weiten Bogen innerhalb der Popularmusik spannt. Damit erobert das The Young ClassX Ensemble die kleinen ebenso wie die großen Bühnen Hamburgs Elbphilharmonie, Hamburgische Staatsoper, Kampnagel - um nur einige zu nennen. Auch über die Grenzen Hamburgs hinaus begeistern diese jungen Botschafter:innen der Musik ihr Publikum mit ansteckender Lebensfreude, Esprit und ihren mitreißenden Stimmen; zum Beispiel beim Sommerfest des Bundespräsidenten auf Schloss Bellevue und bei der Verleihung der Goldenen Viktoria für Pressefreiheit des VDZ sowie in Salzburg, Graz und an der Oper in Shanghai in Kooperation mit der Hamburgischen Staatsoper

Über "The Young ClassX"

The Young ClassX lässt Kinder und Jugendliche Musik erleben: ob direkt vor der eigenen Haustür oder am anderen Ende der Stadt - immer aber kostenlos. Singen im Klassenzimmer mit den besten Freund:innen, Klarinettenunterricht ganz für sich oder Spielen in einem großen Orchester - alles ist möglich. Viele der jungen Musiker:innen fühlen sich auf den kleinen und großen Bühnen Hamburgs schon richtig zu Hause. Wer lieber zuhört, kommt mit dem MusikMobil auf seine Kosten. Der musikpädagogische Shuttleservice bringt Schulklassen in Hamburg, Karlsruhe und Dresden dorthin, wo die Musik spielt: Ins Konzerthaus, in Instrumentenwerkstätten oder ins Museum.

Initiiert im Jahr 2008 von der Otto Group und Salut Salon hat The Young ClassX inzwischen über 30.000 Kinder und Jugendliche erreicht. Das Musikförderprogramm wurde bundesweit mehrfach ausgezeichnet - zuletzt mit
dem OPUS Klassik 2022 - und steht unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Michael Otto, dem
Aufsichtsratsvorsitzenden der Ottogroup und Dr. Peter Tschentscher, dem Ersten Bürgermeister der Freien und
Hansestadt Hamburg.


Das gesamte Bildmaterial kann zur freien Verwendung im Rahmen der Berichterstattung heruntergeladen bzw. verwendet werden.